ge
galerie und edition online
¦ Home ¦ Künstler/innen ¦ Grafiken und Multiples ¦ Plastiken und Objekte ¦ Fotos ¦ Kontakt ¦ Links ¦
Hans Schärer

Hans Schärer
(*1927 in Bern, † 1997 in St. Niklausen)

Hans Schärer wurde 1927 in Bern geboren und wuchs in bürgerlichen Verhältnissen einer Ärztefamilie auf. Nach der Trennung der Eltern lebte er mit seiner älteren Schwester bei der Mutter in Burgdorf. 1945 bis 1948 absolvierte er die Ecole de Commerce in Lausanne; danach beschloss er den vorgezeichneten Lebensweg zu verlassen und Maler zu werden. Nach einigen Monaten im Süden Frankreichs weilte er 1949 bis 1956 in Paris und erhielt wesentliche Einflüsse für seinen autodidaktischen Werdegang. 1956 kehrte er in die Schweiz zurück und heiratete die Grafikerin Marion Bucher und lebte seither mit ihr und vier Söhnen in St. Niklausen. Im Chauffeurhaus einer Villa mit grossem Park am See fand er den idealen Ort zum Arbeiten und Leben. Wichtiger als eine steile Karriere im

im öffentlichen Kunstbetrieb war ihm fortan die Wahrhaftigkeit seiner malerischen, musikalischen und literarischen Poesie. Zahlreiche Schweizer Galerien, Kunsthäuser und Museen zeigten sein Werk; ferner stellte er in Deutschland, Dänemark, Holland, Italien und Brasilien aus. Hans Schärer starb am 14.11.1997 in St. Niklausen.

Link:
•  www.hansschaerer.ch
•  www.literaturundkunst.net

Bilder

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Die Nasenhand, 1985, Oel auf Papier, Karton, 68 x 89 cm
reserviert

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Paar, 1985, Oel auf Papier, 63 x 94 cm

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Ohne Titel, 1990, Oel auf Karton, 23 x 15 cm

Zeichnungen

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Uhr, Tusche auf Papier, 17 x 22 cm

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Tusche auf Papier, 10.5 x 15 cm

Grafiken

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Metamorphose, 1991
Kaltnadelradierung, handkoloriert, 19/60
Druckgrösse 44.7 x 59 cm
Blattgrösse 53 x 75 cm
reserviert

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Metamorphose, 1991
Kaltnadelradierung, 1991, 33/60
Druckgrösse 44.7 x 59 cm
Blattgrösse 53 x 75 cm

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Die Heiligenlegende, 1986
Kaltnadelradierung, handkoloriert, 34/50
Druckgrösse 19.8 x 19.8 cm
Blattgrösse 40 x 30 cm

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Figure automatique, 1991
Farblithographie, 63/100
Blattgrösse 50 x 70 cm

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Fütterung, 1986
Kaltnadelradierung, 17/60
Druckgrösse 33.8 x 20.6 cm
Blattgrösse 53 x 38 cm

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
kleine Madonna, 1993
Kaltnadelradierung, 13/60
Blattgrösse 54 x 38 cm

Hans Schärer

Hans Schärer (1927-1997)
Litho, koloriert, 1997, e.A.
50 x 35 cm

↑  Seitenanfang

ge
©  galerie und edition ge, ch-winterthur
29.03.2020