ge
galerie und edition online
¦ Home ¦ Künstler/innen ¦ Grafiken und Multiples ¦ Plastiken und Objekte ¦ Fotos ¦ Kontakt ¦ Links ¦
Hans Bach

Hans Bach
(*1946 in Wetzikon, † 28.5.2019 in Stammheim)

Aufgewachsen in Adliswil, besucht er 1963 bis 1968 in der Kunstgewerbeschule Zürich den Vorkurs und die Metallklasse. Anschliessend lässt er sich zum Goldschmied ausbilden. Seit 1971 arbeitet er als freischaffender Künstler (Skulpturen, Zeichnungen, Radierungen). Er ist Mitglied der Gruppe ZEF (mit Victor Bächer, Werner I. Jans, Erich Sahli), der Visarte und der Künstlergruppe Winterthur. Hans Bach lebte und arbeitete in Zürich und Oberstammheim.

Links:
•  www.kuenstlergruppe.ch

Plastiken

Hans Bach

Hans Bach (1946-2019)
Bronze, 1988, 14 x 17 cm, Höhe: 19 cm

Zeichnungen

Hans Bach

Hans Bach (1946- 2019)
Zeichnung, 1976, 21 x 30 cm

Hans Bach

Hans Bach (1946-2019)
Zeichnung, 1976, 30 x 21 cm

Hans Bach

Hans Bach (1946-2019)
Zeichnung, 1981, 13 x 20 cm

Grafiken

Hans Bach

Hans Bach (1946-2019)
Radierung, Aquatinta, 1985, 5/30
19 x 13.5 cm

Hans Bach

Hans Bach (1946-2019)
Floss, 1982
Radierung, Aquatinta
54 x 38 cm

Hans Bach

Hans Bach (1946-2019)
Silo 1, 1984
Radierung, Aquatinta, 4/16
38 x 53 cm

Grafikmappe

Hans Bach (1946-2019)
Mappe mit 6 Kaltnadeln und einer Mezzotinto
Auflage: 34, Nummeriert: 1/21 - 21/21 (Normalausgabe)
und I/VI - VI/VI (Vorzugsausgabe)
Exemplar 14/21
Papier: Rives-Bütten 250 g Blattformat: 38 x 28, 5 cm
Motivgrösse: 21 x 16 cm
Drucker: Rolf Meier, Winterthur
Edition Atelier Alexander, Winterthur

Hans Bach

Hans Bach

Hans Bach

Hans Bach

Hans Bach

Hans Bach

Hans Bach

↑  Seitenanfang

ge
©  galerie und edition ge, ch-winterthur
25.05.2020