ge
galerie und edition online
¦ Home ¦ Künstler/innen ¦ Grafiken und Multiples ¦ Plastiken und Objekte ¦ Fotos ¦ Kontakt ¦ Links ¦
Margherita Osswald-Toppi

Margherita Osswald-Toppi
(*1897 in Rom, † 1971 in Ascona)

Margherita lebte seit 1919 mit ihrem Mann, ebenfalls ein Künstler, in Ascona in der Casa San Cristoforo, sie gehört heute zum Hotel al Porto, am alten Hafen von Ascona. Sie war bekannt für feinfühlige, impressionistische Malerei und schuf unter anderem auch Wandmalereien am Haus «zur Münz» in Zürich. Im April 2009 präsentierte das „Museo Hermann Hesse“ in Montagnola die Ausstellung: «Frauen am Rande… oder die andere Perspektive – Hermann Hesse und Maria Holzleitner, Elisabeth Rupp und Margherita Osswald-Toppi».

Link:
•  www.ticinarte.ch

Bilder

Margherita Osswald-Toppi

Margherita Osswald-Toppi (1897-1971)
Tusche auf Papier, 1953, 34 x 46 cm

Margherita Osswald-Toppi

Margherita Osswald-Toppi (1897-1971)
Feder / Guache auf Papier, 36 x 29 cm

↑  Seitenanfang

ge
©  galerie und edition ge, ch-winterthur
26.05.2020