ge
galerie und edition online
¦ Home ¦ Künstler/innen ¦ Grafiken und Multiples ¦ Plastiken und Objekte ¦ Fotos ¦ Kontakt ¦ Links ¦
Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg
(*1943 in Menzikon, † 2013 in Biel)

Besucht von 1957 bis 1960 die Kunstgewerbeschule Biel. Er arbeitet dann als Bühnenbildner am Théâtre Populaire Romand in La Chaux-de-Fonds, zu dessen Mitbegründern er gehört. 1964 übernimmt er ein Engagement an der Comédie de l'est in Strasbourg, 1968 am Centre dramatique Romand in Lausanne. 1973 bis 1977 ist er Leiter des von ihm gegründeten Ateliers "Kinder gestalten" in Biel. Für Weiterbildungsaufenthalte reist er nach Paris zu Arno Stern.

Stern. Neben dem Bühnenbild beschäftigt er sich mit Malerei und Grafik und der künstlerischen Arbeit mit Behinderten. Er ist Mitbegründer der Galerie Alibi in Biel.

Link:
•  www.bielertagblatt.ch

Tonobjekt

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
MuKi, Tonobjekt bemalt, Höhe 26 cm
reserviert

Bilder

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
Kunst gegen Politik, 1980, Acryl auf Leinwand, 126 x 126 cm

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
Gouache auf Karton, 51 x 40 cm

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
Ohne Titel, Acryl auf Karton, 58 x 45 cm

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
Ohne Titel, Acryl auf Karton, 92 x 125 cm

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
Ohne Titel, Acryl auf Karton, 125 x 92 cm

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
Alpenpoya, 1985, Hinterglasmalerei, 38 x 102 cm

Grafiken

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
Siebdruck
50 x 70 cm

Benedikt Salvisberg

Benedikt Salvisberg (1943-2013)
Siebdruck
70 x 50 cm

↑  Seitenanfang

ge
©  galerie und edition ge, ch-winterthur
12.08.2020