ge
galerie und edition online
¦ Home ¦ Künstler/innen ¦ Grafiken und Multiples ¦ Plastiken und Objekte ¦ Fotos ¦ Kontakt ¦ Links ¦
Hans Thomann

Hans Thomann
(*1957 Niederuzwil)

1978 bis 1980 Besuch der Kunstgewerbeschule St. Gallen. 1981 Meisterklasse bei Mario Merz in Salzburg. Ab 1983 Einzelausstellungen im In- und Ausland, ab 1987 regelmässige Teilnahme an Skulpturenausstellungen (Bex & Arts, Bad Ragaz). Holzskulpturen und gestische Zeichnungen. 1986 Arbeitsunfall und Spitalaufenthalt. Ab 1987 erste Verwendung von Ferrozement im plastischen Schaffen. 1988 Werkbeitrag der Stadt St. Gallen, 1990 Kunstpreis der Stadt Konstanz. Zwischen 1996 und 1999 vermehrt bedeutende Aufträge für Kunst im öffentlichen Raum und für sakrale Räume. 2002 grössere Schaffenskrise. 2002 bis 2003 Cité International des Arts Paris, 2004 Aufenthalt in

der Kulturwohnung der Stadt St. Gallen in Rom, 2005 Artist in Residence Disentis. Neben Gemälden und Plastiken im aktuellen Werk auch Installationen und Performances unter Einbezug von Musik und Licht. Zahlreichen Werke im öffentlichen Raum.

Link:
•  www.hansthomann.com

Bilder

Hans Thomann

Hans Thomann (*1957)
Acryl / Kreide auf Papier, 1984, 58 x 42 cm

↑  Seitenanfang

ge
©  galerie und edition ge, ch-winterthur
28.09.2020